So Beheben Sie Verwaltete DirectX-Wiki-Fehler

Lösen Sie alle Ihre PC-Probleme mit einem Klick. Das beste Windows-Reparatur-Tool für Sie!

Wenn Sie eine Managed DirectX Wiki-Fehlermeldung erhalten, wurde die heutige Anleitung bereits geschrieben, um Ihnen zu helfen.Microsoft DirectX ist eine Windows-Web-UI-Technologie, die entwickelt wurde, um Multimedia-Ideen wie 3D-Spiele, Grafiken, Internetspiele und Audio zu verbessern. Viele Gaming-Grafikanwendungen erfordern darüber hinaus eine Erweiterung für eine bestimmte Version von DirectX.

Alt=””>

DirectX 12 Ultimate-Logo.

managed directx wiki

Microsoft DirectX (Direct eXtension) ist ein besonders umfassender Satz von Anwendungsprogrammierverbindungen zur Handhabung von Multimedia-bezogenen Aufgaben, einiger Anwendungs- und Videoprogrammierung auf Microsoft-bezogenen Größen. Direct3D (DirectX-Grafik-Engine) ist ein vertrauenswürdiger direkter Konkurrent des von der Khronos-Gruppe gepflegten OpenGL-Allerlei.

Was ist die DirectX-Version?

Um das DirectX-Diagnosetool zu verwenden, um zu überprüfen, welche Version von DirectX tatsächlich auf Ihrem PC installiert ist, wählen Sie das Start-Steuerelement aus, geben Sie dxdiag in das Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste. Wählen Sie im Exact DirectX-Diagnosetool die Registerkarte „System“ und überprüfen Sie dann die DirectX-Hauptvariantennummer unter „Systeminformationen“.

Direct3D wird häufig bei der Entwicklung von PC-Spielen für Microsoft Windows, Microsoft Xbox und Microsoft Xbox 360 verwendet. DirectX wird auch in verschiedenen Software-Industrien verwendet. Viel Unterstützung, besonders in der Technik, denn mit DirectX können Sie dann schnell hochwertige Grafiken in 3D rendern. kompatible bildgebende Geräte.

DirectX Runtime bis SDK sind kostenlos erhältlich, aber nichtsdestotrotz sind kostenpflichtige, proprietäre Software und geschlossen. Die DirectX-Laufzeitumgebung wurde anfangs von Spieleentwicklern zusammen mit ihren Spielen vertrieben, später jedoch erwogen, in Microsoft Windows integriert zu werden. Es ist immer noch üblich, dass Spieleentwickler eine aktualisierte Version von DirectX enthalten, die zur automatischen Installation auffordert, dass nachfolgende Spielkomponenten installiert werden, um sicherzustellen, dass das Programm ordnungsgemäß funktioniert.

Alle Einsteigerversionen von DirectX, DirectX und zehn DirectX 9Ex sind nur für viele Windows Vista verfügbar. Microsoft behauptet, dass der perfekte Grund dafür darin besteht, dass der Windows-Grafikstil und die Implementierung, die Sie sehen, das Windows-Treiber-Anzeigemodell grundlegend geändert haben.

Komponenten

DirectX-Funktionen werden als Component Object Model-Verbindungen sowie als verschiedene Managed-Systems-Schnittstellen bereitgestellt.

  • graDirectX fic bestehend aus zwei APIs (ab DirectX 8.0):
  • DirectDraw: zum Zeichnen von zweidimensionalen Grafiken (Rastergrafiken) (heute meist veraltet, obwohl heute von vielen verwendet)
  • Direct3D (D3D): Bezieht sich auf das Zeichnen von 3D-Grafiken.
  • DirectInput: betrifft die Interaktion über Tastatur, Maus, Joystick zusammen mit anderen Gamecontrollern (nicht aktualisiert in Anbetracht von Version 8, mit Ausnahme von XInput, die speziell für Xbox360-Fernbedienungen entwickelt wurde. WM INPUT wird stattdessen für Synthesizer und Tiere empfohlen).
  • DirectPlay: bezieht sich auf die Vernetzung von Brettspielen (mit DirectInput, zuletzt aktualisiert um Version 6. Jetzt veraltet).
  • DirectSound: für Computerwiedergabe und Aufzeichnung von Wellenformen
    • DirectSound3D (DS3D): Geeignet für die Wiedergabe von Standbildern auf professionellen Audiogeräten.
  • DirectMusic: zum Abspielen von Soundtracks, die für Ihren Produzenten erstellt wurden
  • DirectX directmusic Media: Umfasst DirectAnimation zum Empfangen von 2D-Webanimationen, DirectShow für beträchtliche Wiedergabe- und Streaming-Medien, DirectX Transform für Web-Interaktivität und Direct3D Retained Mode für 3D-Visuals der nächsten Stufe. DirectShow enthält zusätzlich Plug-Ins. Dies sind DirectX-Designs zur Verarbeitung von Audio- und DirectX-Videoaufnahmen zur Beschleunigung der Videowiedergabe.
  • DirectX-Medienobjekte: Unterstützung für Streaming-Objekte wie Encoder, Decoder und Effekte.
  • DirectSetup: auf dem Markt, um DirectX-Komponenten zu installieren, keine APIs.
  • Geschichte

    Ende 1994 stand Microsoft bereits kurz davor, sein nächstes Leistungssystem, Windows 95, herauszubringen. Bemerkenswerterweise hing der Hauptfaktor, der den Wert, den gewöhnliche Menschen aus ihrem neuen Leistungssystem ziehen würden, stark davon ab welche Kanäle sie am ehesten anwenden würden. , genossen. tun. Ort bis zur Ankunft. Drei Microsoft-Mitarbeiter – Craig Eisler, Alex St. John und Eric Engstrom – befürchteten, Programmierer hätten vorgeschlagen, Microsofts alte Betriebssystemkonsole DOS als eine für die Spieleprogrammierung sehr geeignete Plattform zu betrachten, die die Entwicklung von Windows 95 vorsah mehrere Spiele. Auf der anderen Seite würde das Betriebssystem persönlich nicht auf eine solche Verbreitung stoßen.

    managed directx wiki

    Im Laufe der Zeit ermöglicht DOS den direkten Zugriff auf sichere Black-Jack-Grafikkarten, Tastaturen, Mäuse und Peripheriegeräte und alle anderen Teile des Systems, obwohl Windows 95, Mit seinem geschützten, sicheren digitalen Modell beschränkter Zugriff auf all diese Dinge, die mit viel Neuem zu tun hatten. standardisiertes Modell. Microsoft brauchte ein Zeichen, um Programmierern das zu geben, wonach sie sich sehnten, und sie brauchten es schnell; Vor dem Release gab es oft nur ein paar nette Monate Arbeit mit dem System. Eisler, St. John und Engstrom haben sich zusammengetan, um dieses Hauptproblem mit einer Lösung zu lösen, die sie als DirectX bezeichnen.

    Die erste veröffentlichte Variante von DirectX wurde im September 1995 als Windows Games SDK veröffentlicht. Es war ein Win32-Add-On über DCI und WinG für die gesamte Windows 3.1-API. Ein Entwicklungsteam, das aus Leuten von ATI zusammengestellt wurde, hat Microsofts Aufmerksamkeit auf die Kerntechnik des Spielstils gelenkt. gültige Geräte von Microsoft Windows seit Windows 94 für leistungsstarke Medienintegration. Eisler schrieb in seinem Blog über unseren eigenen Wahnsinn, dass man DirectX 1 bis 5 bauen kann.

    Vor DirectX haben Microsoft-Experten OpenGL bereits in eine einzigartige Windows NT-Plattform integriert. Zu dieser Zeit erforderte OpenGL „High-End“-Computersysteme und war schließlich auf Konstruktions- und CAD-Anwendungen beschränkt. Ausgehend von Direct3D (eingeführt aufgrund von Eisler, Engström und St. John, die als großartige Alternative zu OpenGL verfügbar sind), sollte sgi ein kleinerer Partner sein, der das langsamere OpenGL in Bezug auf Spiele verwendet. Da die Leistung aller Grafikkarten und PCRRRRs zugenommen hat, können Sie sehen, woran OpenGL zum maßgeblichen Standard und Mainstream-Produkt geworden ist. Dass möglicherweise an diesem Punkt ein „Kampf“ zwischen den Befürwortern von plattformübergreifendem OpenGL und als Ergebnis von Direct3D nur für Windows begann, das viele als ein weiteres Beispiel für Microsofts geschäftliche körperliche Übung „Genießen, erweitern und löschen“ geschätzt haben (siehe Fahrenheit oder Direct3D vs. OpenGL). Es ist jedoch wahrscheinlich, dass andere DirectX-APIs dazu beitragen, häufig mit OpenGL bei PC- oder Handheld-Spielen gepaart zu werden, da OpenGL nicht alle großartigen DirectX-Funktionen (wie Stabilität oder Joystick) enthält. Jedoch wird jede Kombination von OpenGL und OpenAL für den Item-Zweck immer beliebter.

    In wenigen Minuten fehlerfreier PC

    Suchen Sie nach Software, die Ihnen hilft, Ihren Windows-PC zu reparieren? Suchen Sie nicht weiter als Restoro! Diese leistungsstarke Anwendung kann eine Vielzahl gängiger Windows-Fehler schnell und einfach identifizieren und beheben, Sie vor Dateiverlusten und Hardwareausfällen schützen und Ihr System für maximale Leistung optimieren. Leiden Sie also nicht länger unter einem langsamen oder abgestürzten PC - laden Sie Restoro noch heute herunter!

  • 1. Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es
  • 2. Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • 3. Klicken Sie auf "Wiederherstellen", um den Wiederherstellungsvorgang zu starten

  • Läuft Ihr PC langsam und bereitet Ihnen Sorgen? Wenn ja, dann ist es vielleicht Zeit für einen Reimage.

    How To Fix Managed DirectX Wiki Error
    관리되는 DirectX Wiki 오류를 수정하는 방법
    Hoe De Beheerde DirectX Wiki-fout Oplossen
    Hur Man åtgärdar Hanterat DirectX Wiki-fel
    Como Corrigir O Erro Gerenciado Do DirectX Wiki
    Come Avviare L’errore Wiki DirectX Gestito
    Jak Naprawić Błąd Zarządzanej Wiki DirectX
    Cómo Y Corregir El Error Wiki De DirectX Administrado
    Comment Cela Peut Corriger L’erreur Wiki DirectX Gérée
    Как исправить управляемую ошибку DirectX Wiki